Lebensmittelspender Serie LES

Bestens bewährt in Unverpacktläden haben sich die Lebensmittelspender der Serie LES bzw. LEB. Der ansprechende Lebensmittelspender kann beinahe in jede Ladeneinrichtung integriert werden. 

Der Trichter und das Auslaufstück werden innen und außen sauber verschweißt und die Oberfläche ist glasperlengestrahlt. Alle Teile sind einfach abzunehmen, leicht zerlegbar und bis auf den Holzdeckel auch spülmaschinenfest.

spender2

Aufbau der Serie LES

LES

Vorgängerversion Serie LEB 

LEB

Vorteile Serie LES 

Alle Materialien erfüllen die EU-Verordnung Nr. 1935/2004 (lebensmittelkonform)

nahezu baugleich zur Vorgängerversion Serie LEB

Deckel aus antibakteriellem Kiefernholz mit Griff

Deckeldichtung aus lebensmittelechtem und recyclefähigem Silikon

Borosilikatglas (Echtglas, spülmaschinenfest)

Edelstahlschrauben mit Hutmutter

2 x Edelstahl-Fixierringe mit dazwischen geklemmter Dichtung als Glasschutz und zum Schutz vor Kippen des Glases (Glasdichtung aus lebensmittelechtem und recyclefähigem Silikon).
Damit ist auch ein mobiler Einsatz möglich.

 

Optional: Glasfixierdichtung aus lebensmittelechtem und recyclefähigem Silikon (kann, muss aber nicht eingelegt werden)

Edelstahl-Auslauftrichter in massiver geschweißter Ausführung

2 x Auslaufblende im Lieferumfang enthalten (Es werden immer alle Auslaufblenden mitgeliefert / nicht benötigte Auslaufblenden einfach zurücksenden)

Edelstahl-Schieber in massiver Ausführung (ein evtl. geklemmtes Lebensmittel kann ohne Probleme abgeschert werden)

Edelstahl-Auslaufrohr in massiver geschweißter Ausführung

Oberfläche der Auslaufeinheit ist glasperlengestrahlt.